1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. Überregional
  4. >
  5. Meinung
  6. >
  7. Wieder Wirrwarr

  8. >

Kommentar zu Corona-Maßnahmen

Wieder Wirrwarr

Ruhe, Besonnenheit und eine klare Linie: Das ist es, was die Menschen in der Dauerpandemie ersehnen. Stattdessen bekommen sie immer neue Aufgeregtheiten und einen Wirrwarr an Regelungen.

Von Andreas Kolesch

Bundeskanzler Olaf Scholz (M, SPD) äußert sich zusammen mit Hendrik Wüst (l, CDU), Ministerpräsident von Nordrhein-Westfalen, und Franziska Giffey (SPD), Regierende Bürgermeisterin von Berlin, nach den Beratungen zur Corona-Pandemie. Foto: Bernd von Jutrczenka/dpa Pool/dpa

Beispiele gefällig? Der Hamburger Senat beschließt kurz vor dem Corona-Gipfel mal eben, dass die Zehn-Personen-Regel für private Zusammenkünfte in der Hansestadt schon zu Weihnachten gelten soll. Außerdem wird eine Gastronomie-Sperrstunde aus dem Hut gezaubert.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!

ANZEIGE