1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. Überregional
  4. >
  5. Missbrauchsverdacht: Mann (30) festgenommen

  6. >

Beschäftigter eines Campingplatzes bei Münster soll sich an Elfjährigem vergangen haben

Missbrauchsverdacht: Mann (30) festgenommen

Münster

Auf einem Campingplatz in Ladbergen im Kreis Steinfurt bei Münster ist ein 30-Jähriger aus Osnabrück wegen Missbrauchsverdachts festgenommen worden

Von dpa

Symbolbild. Foto: Hannemann

 Der Mann ist jetzt in Untersuchungshaft. Es bestehe der Verdacht, dass der Mann einen elfjährigen Jungen aus Dortmund bereits am Donnerstag missbraucht habe, sagte ein Sprecher der Polizei in Münster am Samstag.

Der 30-Jährige sei auf dem Campingplatz beschäftigt. Das mutmaßliche Opfer habe dort mit seinen Eltern Urlaub gemacht. Der Angestellte der Ferienanlage soll den Jungen angesprochen und den Campingplatz mit dem Elfjährigen verlassen haben.  Abseits des Geländes habe er dem KInd laut Polizei Sexuelle Gewalt angetan. Das Kind soll sich Zeugen anvertraut haben.

Der Beschuldigte soll sich nicht zu den Vorwürfen geäußert haben, hieß es.

Startseite