1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. Überregional
  4. >
  5. Wb-kino-kanal
  6. >
  7. Gabriela Sperl wird ausgezeichnet

  8. >

Filmproduzentin

Gabriela Sperl wird ausgezeichnet

Berlin (dpa) -

Gabriela Sperl soll für ihr Lebenswerk ausgezeichnet werden. Die Verleihung des mit 40.000 Euro dotierten Preises ist für Mai geplant.

Von dpa

Gabriela Sperl hat sich einen Namen in der Filmbranche gemacht. Foto: Annette Riedl/dpa

Die Filmproduzentin Gabriela Sperl wird für ihr Lebenswerk ausgezeichnet. Sie soll den diesjährigen Carl-Laemmle-Produzentenpreis bekommen, wie die Veranstalter am Donnerstag bekanntgaben.

Sie beweise in ihrer Arbeit «eine klare innere Haltung, Entschlossenheit und Mut». Die Auszeichnung ist mit 40.000 Euro dotiert.

Als Produzentin zeichne sie sich durch ihr besonderes Gespür für wichtige, oftmals kontroverse Themen aus, wurde der Jurychef Dieter Kosslick zitiert. Sperl hat viele Stoffe verfilmt, darunter immer wieder historische - etwa mit «Tannbach», «NSU - Mitten in Deutschland» und «Preis der Freiheit».

Die Auszeichnung wird von der Produzentenallianz in Berlin und der Stadt Laupheim in Baden-Württemberg verliehen. Laupheim ist die Geburtsstadt des Filmpioniers Carl Laemmle (1867-1939). Er war in die USA ausgewandert und hatte dort die Universal-Studios gegründet. Die Verleihung ist für Mai geplant.

Startseite
ANZEIGE