1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. Überregional
  4. >
  5. Politik
  6. >
  7. Thomas Kutschaty im Interview: „NRW ist in Wechselstimmung“

  8. >

SPD-Spitzenkandidat will am 15. Mai die Landtagswahl gewinnen und neuer Ministerpräsident werden

Kutschaty: „NRW ist in Wechselstimmung“

Halle

Thomas Kutschaty will Ministerpräsident von Nordrhein-Westfalen werden. Der SPD-Spitzenkandidat hat vorige Woche drei Tage Ostwestfalen-Lippe und das Münsterland besucht. In Halle hatte der 53-Jährige Zeit für ein ausführliches Gespräch.

Von Ulrich Windolph, Andreas Schnadwinkel und Martin Ellerich

Thomas Kutschaty gibt sich optimistisch: „Der Wunsch nach einer SPD-geführten Regierung liegt in NRW mit 41 Prozent ganz klar an erster Stelle.“ Foto: Thomas F. Starke

Auf Bundesebene liegt die SPD zwischen 23,5 und 26 Prozent, in NRW spürt man keine echte Wechselstimmung. Und trotzdem hat die SPD die Chance, die Landesregierung zu stellen. Wie erklären Sie sich das?

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!

ANZEIGE