Antisemitismus bei antiisraelischen Protesten in NRW - Demos auch in Bielefeld und Herford - Präsident Steinmeier:

„Judenhass werden wir nicht dulden“

Gelsenkirchen/Bie...

Die Reihe israelfeindlicher Demonstrationen hat sich auch am Freitag fortgesetzt. Zu Protesten kam es auch in Ostwestfalen.

Andreas Schnadwinkel und Stefan Rechlin (mit dpa)

Palästinensische Fahnen vor dem Hauptbahnhof in Bielefeld; auch türkische Fahnen waren zu sehen. Foto: Thomas F. Starke

In Bielefeld versammelten sich am Freitag vor dem Hauptbahnhof von 16 bis 18 Uhr etwa 250 Personen. Sie trugen palästinensische und türkische Flaggen.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!