1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. Ueberregional
  4. >
  5. Wirtschaft
  6. >
  7. Kehrt Ex-Chef Steinke zu Hallhuber zurück?

  8. >

Von 2015 bis 2017 ist er Vorstand bei Gerry Weber gewesen

Kehrt Ex-Chef Steinke zu Hallhuber zurück?

Halle (WB). In der Branche wird spekuliert, dass bei einem Verkauf der Gerry-Weber-Tochter Hallhuber der frühere Firmenchef Norbert Steinke (57) wieder in führender Rolle beim Münchner Unternehmen einsteigt. Er soll im Investorenprozess bereits als Berater aufgetreten sein.

Oliver Horst

Norbert Steinke saß von 2015 bis 2017 im Vorstand von Gerry Weber. Foto: dpa

Von Oktober 2015 bis Juni 2017 saß Steinke auch im Vorstand von Gerry Weber, schied dort aber dem Vernehmen nach nicht im besten Verhältnis mit der Gründerfamilie Weber aus. Zuletzt war Steinke Interimschef bei der kriselnden Modekette Bonita, ein Wechsel zum Schmuckfilialisten Christ platzte im Herbst 2018. Auch Chefdesignerin Susanne Hallhuber (59), die zwischenzeitlich kürzer getreten war, sprühe wieder vor Tatendrang, heißt es.

Startseite