1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. Überregional
  4. >
  5. Wirtschaft
  6. >
  7. Lampe heißt jetzt "Hauck Aufhäuser Lampe"

  8. >

Verkauf des früher zur Oetker-Gruppe gehörenden Bankhauses perfekt

Lampe heißt jetzt "Hauck Aufhäuser Lampe"

Bielefeld

Das Kapitel des traditionsreichen Bankhauses Lampe als Teil der Bielefelder Oetker-Gruppe wird nach gut 70 Jahren geschlossen. Der im März 2020 verkündete Verkauf an die vom chinesischen Fosun-Konzern getragene Frankfurter Privatbank Hauck & Aufhäuser ist nun vollzogen.

Von Oliver Horst

Die Immobilie des Bielefelder Bankhauses Lampe bleibt im Besitz von Oetker. Foto: Thomas F. Starke

Die Übernahme ist von der Europäischen Zentralbank (EZB), der deutschen Finanzaufsicht Bafin sowie weiterer Behörden nach langer Prüfung freigegeben worden. Durch den Zusammenschluss entsteht eine der führenden deutschen Privatbanken, die ab Januar den Namen Hauck Aufhäuser Lampe tragen wird.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!