Neuer Chef Ralf Marohn leitet seit 2014 den Küchenhersteller RWK & Kuhlmann

Poggenpohl geht an Jomoo

Herford/Löhne (WB/in). Die Zukunft von Poggenpohl ist nach Angaben des Insolvenzverwalters Manuel Sack gesichert. Am 1. September werde die Übernahme durch die deutsche Tochter der chinesischen Jomoo Group wirksam.

Poggenpohl-Zentrale in Herford. Foto: Moritz Winde

Jomoo tritt als strategischer Investor auf. Chef wird Ralf Marohn (53). Der erfahrene Manager ist seit 28 Jahren Unternehmer. Seit 2014 leitet er den Küchenhersteller RWK

& Kuhlmann in Löhne, den er, damals noch in Enger, aus der Insolvenz übernahm.

Der bisherige Poggenpohl-Geschäftsführer Gernot Mang scheidet aus.

Startseite