1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. Überregional
  4. >
  5. Wirtschaft
  6. >
  7. Solo- und Zweierspiele im Trend

  8. >

"Spiel 2021" bis Sonntag in Essen - Branche profitiert von der Pandemie

Solo- und Zweierspiele im Trend

Essen

Spiele zum Thema Pandemie hat es schon vor Corona gegeben. Trotzdem hat Covid-19 die Regeln in der Branche zumindest zeitweise verändert. Gefragt waren in den Lockdowns vor allem Solo- und Zwei-Personen-Spiele. Dagegen verzeichnen Party- und Gruppenspiele einen Rückgang.

Von Bernhard Hertlein

Gelegenheit, sich eine Spieleneuheit ganz genau erklären zu lassen – hier für ein Fernsehteam, ab Donnerstag und bis Sonntag in Essen für alle Besucher der Spiel 2021.
Foto: Bernhard Hertlein

Die Hersteller von Puzzles, Brett- und Kartenspielen gehören zu den Gewinnern der Corona-Pandemie. Der Umsatz der Branche ist im Jahr 2020 um 21 Prozent auf etwa 700 Millionen Euro gestiegen. Zum Vergleich: Die Hersteller von Computer- und Videospielen kamen trotz eines leichten Rückgangs um zwei Prozent auf 2,4 Milliarden Euro.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!