1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. Ueberregional
  4. >
  5. Wirtschaft
  6. >
  7. Tausend Geschäften droht in OWL das Aus

  8. >

Handelsverband: Innenstadtläden verloren 850 Millionen Euro Umsatz

Tausend Geschäften droht in OWL das Aus

Bielefeld/Paderbo...

„Der Einzelhandel hat ein Jahr der Extreme erlebt.“ Das sagt Johannes Beverungen, Vorsitzender des Handelsverbandes OWL, mit Blick auf die Bilanz des Corona-Jahres 2020.

Paul Edgar Fels

Verbraucher können nur noch bestellte Waren abholen. Das normale Einkaufen ist nicht erlaubt. Der Online-Handel profitiert daher mit einem Umsatzplus von rund 20 Prozent – ein Problem für die Innenstädte, sagen Thomas Kunz und Johannes Beverungen von Handelsverband. Foto: imago images/Jochen Tack

Einerseits sei der Umsatz im Vergleich zu 2019 bundesweit vor allem dank der Online-Käufe um 3,9 Prozent auf 567 Milliarden Euro gestiegen. Andererseits seien durch die coronabedingten Schließungen viele Händler unverschuldet an den Rand der Insolvenz gebracht worden.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!

ANZEIGE