1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. Überregional
  4. >
  5. Wirtschaft
  6. >
  7. Tierwohl-Fleisch wird kaum gekauft

  8. >

Landwirte erhalten Zuschlag für höhere Standards nicht ausgezahlt

Tierwohl-Fleisch wird kaum gekauft

Münster/Paderborn

Die Umsetzung von mehr Tierwohl in der Landwirtschaft erweist sich in der Praxis als komplizierter als gedacht. Nach Informationen unserer Zeitung erhalten längst nicht alle Landwirte, die an der Initiative Tierwohl (ITW) teilnehmen oder teilnehmen wollen, den ihnen zugesagten Kostenausgleich – obwohl sie bereits Vorgaben wie zum Beispiel mehr Platz pro Tier und mehr Tageslichteinfall umgesetzt haben.

Von Frank Polke 

Bauernpräsident Hubertus Beringmeier aus Hövelhof beklagt, dass viele Verbraucher offenbar nicht bereit sind, etwas mehr fürs Fleisch zu bezahlen. Foto:

Der Grund: Die Nachfrage der Verbraucher nach höherpreisiger „Tierwohl-Ware“ ist offenbar geringer als vielfach öffentlich bekundet.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!