1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. Ueberregional
  4. >
  5. Wirtschaft
  6. >
  7. Voltabox: Schweizer steigen ein

  8. >

Der börsennotierte Batteriespezialist aus Delbrück geht in den Besitz von Investoren über

Voltabox: Schweizer steigen ein

Delbrück (WB/ef)

Der börsennotierte Batteriespezialist Voltabox AG geht in den Besitz von Schweizer Investoren über. Wie der Delbrücker Mehrheitsgesellschafter Paragon AG mitteilte, sei mit den Investoren eine Absichtserklärung für den Verkauf eines ersten Aktienpakets von Voltabox unterzeichnet worden.

wn

Die Artegastraße 1 in Delbrück. Foto: Jörn Hannemann/Archiv

Dabei sei es um 18 Prozent des Voltabox-Grundkapitals sowie die Gewährung von Kaufoptionen zum Erwerb von weiteren Anteilen von bis zu rund 32 Prozent des Voltabox-Grundkapitals gegangen.

Paragon bleibe aber Aktionär bei Voltabox, das an der Börse mit rund 69 Millionen Euro bewertet ist.

Der Autozulieferer Paragon hatte sich Anfang März entschlossen, die Finanzbeteiligung Voltabox AG zu verkaufen, weil das Unternehmen keine Synergieeffekte mehr sah. Beide Firmen seien zudem in völlig unterschiedlichen Märkten tätig.

Startseite