1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. Überregional
  4. >
  5. Wissenschaft
  6. >
  7. Haartransplantation in Istanbul – fast 100 % Erfolgsquote

  8. >
Sonderveröffentlichung

Haartransplantation in Istanbul – fast 100 % Erfolgsquote

Aschendorff Medien

Foto:

Die Türkei ist ein Touristenmagnet – nicht aber nur für Urlaubstouristen. Auch tausende Medizintouristen zieht sie jährlich an. Vor allem für die Haartransplantation in Istanbul reisen viele Haarausfall-Patienten eigens aus Deutschland an.

Verlockende Haartransplantation Istanbul Preise: bis zu 70 % günstiger als in Deutschland

Günstige Preise sind der große Trumpf der Türkei – sei es bei Lebensmitteln, Mieten oder Kleidungsstücken und Accessoires. Selbst medizinische Eingriffe gibt es hier zu besonders günstigen Konditionen. Das beste Beispiel: Eine Haartransplantation in der Türkei kostet bis zu 70 % weniger als in Deutschland. Sogar eine führende Klinik wie die Dr. Serkan Aygin Clinic im Herzen von Istanbul bleibt dem niedrigen Preisniveau treu.

Möglich ist das erstaunlich niedrige Preisniveau auch wegen der attraktiven All-inklusiv-Pakete der Dr. Serkan Aygin Clinic. Alle Kosten für den Aufenthalt in der Türkei sind bereits kalkuliert – sogar die drei Übernachtungen im 4 Sterne Hotel, der Shuttle-Service zwischen Airport, Hotel und Klinik sowie die Pflegemittel für die Nachsorge zu Hause. Grund zur Freude ist auch die kostenlose Haaranalyse durch Dr. Serkan Aygin sowie die Laser Therapy zur Beschleunigung des Regenerationsprozesses.

Auf die Qualität haben die günstigen Preise und All-inklusiv-Pakete aber keine Auswirkungen. Im Gegenteil: Eine renommierte Klinik in Istanbul ist dem Fortschritt stets auf der Spur. Nur die modernsten Methoden, das innovativste Equipment und das kompetenteste Personal sind gut genug.

Haartransplantation Türkei vorher nachher: messbarer Erfolg

Bei der Suche nach der richtigen türkischen Klinik für Haartransplantation achten deutsche Medizintouristen primär auf niedrige Preise und solide Qualität – egal, ob für die Behandlung von erblich oder hormonell bedingten Haarausfall. Eine Klinik, die beide Kriterien zur vollen Zufriedenheit erfüllt, ist die Dr. Serkan Aygin Clinic. Das anerkannte Transplantationszentrum mitten in Istanbul rühmt sich mit seinem Erfahrungsschatz von mehr als 25 Jahren. Seit knapp einem Vierteljahrhundert lässt der begabte türkische Chirurg Dr. Serkan Aygin den Traum von gesundem und vollem Haar in Erfüllung gehen.

Sein Markenzeichen: eine Anwuchsrate von 98 %. Fast 100 % der transplantierten Haare werden eins mit der Kopfhaut. So kommt auch das frische, füllige und bestechend natürliche Ergebnis zustande. Der Vorher-Nachher-Vergleich macht es deutlich. Auf den Vorher-Bildern zeichnen sich die lichten Stellen, Geheimratsecken oder Glatzen merklich ab. Die Nachher Bilder zeigen den Patienten in den meisten Fällen völlig verändert. Endlich sitzt wieder alles, wo es hingehört.

Dr. Serkan Aygins persönlicher Schlüssel zu gesundem und kräftigem Haar ist die Technik. Mit den modernsten Methoden beseitigt er kahle Stellen, Geheimratsecken und Glatzen. Besonderes Lob verdient die Saphir FUE Methode. Die Weiterentwicklung der klassischen FUE funktioniert mit einer Saphirklinge. Damit wirkt das finale Ergebnis noch einen Hauch präziser und natürlicher. Genauso viel Positives zu berichten gibt es über die DHI Haartransplantation. Entnahme und Transplantation folgen so dicht aufeinander, dass die Nährstoffversorgung der Haarwurzeln beinahe vollständig erhalten bleibt.

Natürliche Ergebnisse mit der Saphir FUE Haartransplantation erzielen Foto:

Und je besser die Nährstoffversorgung der Grafts, desto besser ihre Überlebenschancen. Bei der Sedierung setzt die Klinik ebenfalls auf medizinischen Fortschritt. Die Soft Anästhesie unterdrückt das Schmerzempfinden des Patienten, nicht aber sein Bewusstsein. Sprich: Während der gesamten Operation ist er hellwach. Sogar lesen, fernsehen, essen, trinken, plaudern oder auf die Toilette gehen sind kein Problem.

Die Jury der European Awards in Medicine ist begeistert – sowohl von dem Innovationsdurst als auch von der langjährigen Erfahrung des türkischen Chirurgen. Nicht ohne Grund zeichnet sie die Dr. Serkan Aygin Clinic 2019 mit dem begehrten Titel aus. So ist er nicht mehr nur Haartransplantation Türkei Testsieger, sondern auch stolzer Träger des European Award in Medicine.

Gut aufgehoben während der Haartransplantation Istanbul trotz Corona

Eine Haarverpflanzung in der Türkei während Corona klingt für viele Patienten nach gesundheitlichem Risiko. Was, wenn sie sich im Flugzeug, im Hotel oder in der Klinik infizieren? Die Dr. Serkan Aygin Clinic kann die Sorgen gut nachvollziehen. Umso mehr bemüht sie sich um ein umfassendes, durchdachtes Sicherheits- und Hygienekonzept.

Sichere Corona-Maßnahmen an der Dr. Serkan Aygin Clinic Foto:

Der Patient soll sich rundum wohlfühlen – trotz Corona. Abstandsregeln einhalten, Atemschutz tragen, regelmäßiges Desinfizieren – alle Empfehlungen der WHO werden vorbildlich umgesetzt. Genauso vorsichtig geht es auch nach der Haartransplantation weiter.

Haartransplantation bei Dr. Serkan Aygin in der Türkei: eine klare Empfehlung

Die Konkurrenz unter den führenden türkischen Ärzten ist groß. Jeder hat seine ganz eigenen Stärken – vom Equipment über die Methoden bis hin zur Berufserfahrung. Umso schwieriger gestaltet sich die Suche nach gewissenhaften türkischen Kliniken. Wo ist mein Haar am besten aufgehoben?

Viele Haarausfall-Patienten sind sich einig: An der Dr. Serkan Aygin Clinic ist ihr Haarkleid in den besten Händen. Über 25 Jahre Erfahrung mit dem Thema Haartransplantation, Gewinner des European Award in Medicine 2019, die Saphir FUE Technik und DHI Transplantation, eine Klinik, die zum Entspannen und Verweilen einlädt, ein zuverlässiges Corona-Management – so lässt sich ein medizinischer Eingriff gut aushalten.

Startseite