1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. Überregional
  4. >
  5. Netzwelt
  6. >
  7. Wefox nach Finanzierungsrunde 4,5 Milliarden Dollar wert

  8. >

Versicherungen

Wefox nach Finanzierungsrunde 4,5 Milliarden Dollar wert

Berlin (dpa)

Mit einer App für die Verwaltung von Versicherungspolicen an einem Ort ist das Berliner Start-up inzwischen in fünf Ländern aktiv. Neues Investoren-Geld soll nun in weiteres Wachstum investiert werden.

Von dpa

Die Anwendung von Wefox auf einem iPhone. Foto: Christoph Dernbach/dpa

Das Berliner Start-up-Unternehmen Wefox hat von Investoren weitere 400 Millionen US-Dollar eingesammelt. Damit steige der Wert des digitalen Versicherungsspezialisten von 3 auf 4,5 Milliarden Dollar, teilte Wefox am Dienstag in Berlin mit. Das Versicherungsunternehmen war 2014 mit einer digitalen Plattform zur Verwaltung von Versicherungspolicen gestartet. Seit 2018 ist das Unternehmen auch selbst als Versicherer tätig.

Mit der Finanzspritze will Wefox das weitere Wachstum finanzieren. Derzeit ist das Unternehmen in Deutschland, Österreich, Polen, Italien und der Schweiz aktiv. Wefox hat die Belegschaft von 550 Mitarbeitern im Jahr 2020 auf inzwischen mehr als 1300 Mitarbeiter ausgebaut.

Entwicklung gegen den Trend

Zu den Geldgebern gehört unter anderem Mubadala Investment, die staatliche Beteiligungsgesellschaft von Abu Dhabi. Insgesamt flossen nun bereits 1,3 Milliarden Dollar in Wefox. Das Unternehmen erklärte, mit der Finanzierungsrunde laufe Wefox gegen den Trend der Abwertungen von Tech-Unternehmen und zeige auf, dass der europäische Versicherungsmarkt weiterhin auf Innovation setze und zeitgleich Wachstumspotenzial besitze.

«Der Anstieg unserer Bewertung auf 4,5 Milliarden Dollar ist eine klare Bestätigung unseres Geschäftsmodells und macht uns zum vertrauenswürdigsten InsurTech auf dem Markt», sagte Julian Teicke, CEO und Mitbegründer von Wefox. Das Unternehmen habe bereits mehr als zwei Millionen Kunden, «Und wir sind auf dem besten Weg, bis zum Ende dieses Jahres die Marke von drei Millionen Kunden zu überschreiten.»

Wefox hat nach eigenen Angaben in den ersten vier Monaten des Jahres 2022 einen Umsatz von mehr als 200 Millionen US-Dollar erwirtschaftet. Bis zum Jahresende wolle man das Umsatzziel von mehr als 600 Millionen Dollar erreichen. Im vergangenen Jahr hatte Wefox einen Umsatz in Höhe von 320 Millionen Dollar erzielt.

Startseite
ANZEIGE