1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. Überregional
  4. >
  5. Sport
  6. >
  7. Darts-Weltmeister verpatzt ersten Auftritt als Nummer eins

  8. >

Schottischer Champion

Darts-Weltmeister verpatzt ersten Auftritt als Nummer eins

Brighton (dpa)

Der schottische Darts-Weltmeister Peter Wright hat sein erstes Turnier als Nummer eins der Welt verpatzt. An seinem 52. Geburtstag verlor «Snakebite» (Schlangenbiss) in Brighton sein Premier-League-Auftaktmatch gegen den Waliser Jonny Clayton mit 5:6 und schied direkt aus.

Von dpa

Darts-Weltmeister Peter Wright verlor sein Premier-League-Auftaktmatch. Foto: John Walton/PA Wire/dpa/Archiv

Wright, der im Januar zum zweiten Mal Weltmeister geworden war, löste am vergangenen Wochenende bei den UK Open den Waliser Gerwyn Price als Primus des Darts-Sports ab und übernahm erstmals selbst den Posten als Weltranglistenerster.

Den Turniersieg am fünften Spieltag der Premier League sicherte sich der Niederländer Michael van Gerwen, der am späten Donnerstagabend das Finale gegen Michael Smith aus England mit 6:4 gewann. Der als Nummer eins abgelöste Price musste wegen einer Handverletzung aussetzen.

Startseite
ANZEIGE