1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. Überregional
  4. >
  5. Sport
  6. >
  7. Europameisterin Solja scheitert bei Grand-Smash-Premiere

  8. >

Tischtennis

Europameisterin Solja scheitert bei Grand-Smash-Premiere

Singapur (dpa)

Einzel-Europameisterin Petrissa Solja ist in der ersten Hauptrunde des Tischtennis-Grand-Smash-Turniers in Singapur ausgeschieden. Die 28-Jährige vom TSV Langstadt verlor in 0:3 Sätzen gegen Suthasini Sawettabut aus Thailand.

Von dpa

Einzel-Europameisterin Petrissa Solja ist aus dem Grand-Smash-Turnier in Singapur ausgeschieden. Foto: Michael Kappeler/dpa/Archiv

Auch ihre Nationalmannschaftskollegin Sabine Winter (TSV Schwabhausen) war beim 0:3 gegen die Olympia- und WM-Zweite Sun Yingsha aus China erwartungsgemäß chancenlos.

In Singapur findet das erste Grand-Smash-Turnier der Tischtennis-Geschichte statt. Das neue und mit zwei Millionen Dollar pro Turnier dotierte Format folgt dem Vorbild der vier Grand-Slam-Turniere im Tennis. Bei den Männern treten Rekord-Europameister Timo Boll (gegen den Brasilianer Gustavo Tsuboi) und der Weltranglisten-16. Patrick Franziska (gegen den Österreicher Daniel Habesohn) erst am Samstag zu ihren Erstrunden-Spielen an.

Startseite
ANZEIGE