1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. Überregional
  4. >
  5. Sport
  6. >
  7. Ex-Weltmeister Horne wird neuer DKV-Bundestrainer

  8. >

Karate

Ex-Weltmeister Horne wird neuer DKV-Bundestrainer

Gladbeck (dpa)

Der frühere Karate-Weltmeister Jonathan Horne wird neuer Bundestrainer und folgt auf den zum Jahresende zurückgetretenen Thomas Nitschmann.

Von dpa

Der deutsche Ex-Weltmeister Jonathan Horne (l) wird neuer Karate-Bundestrainer. Foto: Marijan Murat/dpa

Der 33-Jährige wird Chefcoach der Damen und Herren sowie der Altersklasse U21 in der Zweikampfdisziplin Kumite, wie der Deutsche Karate Verband (DKV) mitteilte. Hornes Assistenten werden Alexander Heimann und Mark Haubold.

«Diesen Posten zu bekleiden ist eine große Ehre für mich, und ich habe Lust darauf, dem Verband, aber auch den Athletinnen und Athleten von meiner Erfahrung etwas zurückzugeben», sagte Horne. «Unser Ziel ist es, langfristig ein Team zu etablieren, das international um Medaillen kämpft.»

Horne hatte sich bei den Olympischen Spielen in Tokio vergangenen Sommer schwer am rechten Ellenbogen verletzt und musste aufgeben. Seitdem hat der mehrfache Europameister aus Kaiserslautern keinen offiziellen Kampf mehr bestritten. Das deutsche Kumite-Team befindet sich aktuell im Umbruch. Unter anderen haben im Dezember die Topathleten Noah Bitsch und Jana Messerschmidt ihre Karriere beendet.

Startseite
ANZEIGE