1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. Überregional
  4. >
  5. Fußball-Bundesliga
  6. >
  7. DFB setzt bei WM auf Daten: Um Prozentpunkte verbessern

  8. >

Fußball-Nationalmannschaft

DFB setzt bei WM auf Daten: Um Prozentpunkte verbessern

Frankfurt/Main (dpa)

Der Deutsche Fußball-Bund will bei der kommenden Weltmeisterschaft in Katar auch auf die Analyse mit Daten setzen.

Von dpa

Mit Hilfe von Datenanalyse soll die Fußball-Nationalmannschaft optimiert werden. Foto: Daniel Karmann/dpa

«Wenn wir es schaffen, ein paar Erkenntnisse an die Mannschaft weiterzugeben und sich die Leistung bei Turnieren dadurch um wenige Prozentpunkte verbessert, dann sind wir zufrieden», sagte Pascal Bauer, Mathematiker und Fußball-Datenanalyst für die deutsche Nationalmannschaft, der Deutschen Presse-Agentur.

Daten, die den Teams Aufschluss über Laufleistung, Passspiel und Läufe in die Tiefe geben, beeinflussen den Erfolg von Mannschaften nach der Meinung von Experten immer mehr. Die Analysten beim DFB wollen mit dem Rückgriff auf die technologischen Hilfsmittel unter anderem Standardsituationen des Nationalteams verbessern. Letztlich werden die Daten nach Ansicht der DFB-Analysten jedoch nur ein kleiner Anteil am Erfolg sein.

Den großen Mehrwert sieht Bauer in der Objektivität: «Das Schöne an Daten ist doch, dass man über einen längeren Zeitraum etwas objektiv Messbares hat, das im Gegensatz zu der emotional beeinflussten Wahrnehmung vergleichbar ist», sagte Bauer.

Startseite
ANZEIGE