1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. Überregional
  4. >
  5. Fußball-Bundesliga
  6. >
  7. Eggestein und Siquet nach Covid-19 zurück beim SC Freiburg

  8. >

Bundesliga

Eggestein und Siquet nach Covid-19 zurück beim SC Freiburg

Freiburg (dpa)

Nach seiner Corona-Infektion steht Leistungsträger Maximilian Eggestein beim Fußball-Bundesligisten SC Freiburg vor einer Rückkehr in die Startelf.

Von dpa

Der Freiburger Maximilian Eggestein hat seine Corona-Infektion überstanden. Foto: David Inderlied/dpa

Auch Winter-Neuzugang Hugo Siquet, der bislang noch nicht eingesetzt wurde, ist für die Partie am Samstag beim abgeschlagenen Schlusslicht SpVgg Greuther Fürth (15.30 Uhr/Sky) wieder eine Option für den Kader. Die Covid-19-Erkrankungen sollen bei beiden Spielern mild verlaufen sein, sagte Freiburgs Trainer Christian Streich.

Bei Innenverteidiger Philipp Lienhart und Offensivkraft Woo-Yeong Jeong werden dagegen erst die kardiologischen Untersuchungen am Freitag Aufschluss darüber geben, ob Streich auf sie bauen kann. Sollte es für das Duo nicht reichen, wird sich der 56-Jährige erneut bei der zweiten Mannschaft bedienen.

Die Freiburger wollen in Fürth einen weiteren Schritt in Richtung Europapokal machen. Obwohl der Sport-Club aktuell Tabellenfünfter ist, erwartet Streich ein Spiel auf Augenhöhe. «Unsere Spieler sind nicht blöd, sie sind intelligent. Wir spielen bislang eine tolle Saison, aber am Samstag müssen wir wieder arbeiten», warnte der Coach. In Fürth hätten schon andere Mannschaften gedacht, sie seien auf Augenhöhe «und dann waren sie das nicht», sagte Streich.

Startseite
ANZEIGE