1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. Überregional
  4. >
  5. Fußball-Bundesliga
  6. >
  7. Eintracht rechnet nicht mehr mit Abgang von Keeper Trapp

  8. >

Bundesliga

Eintracht rechnet nicht mehr mit Abgang von Keeper Trapp

Frankfurt/Main (dpa)

Sportvorstand Markus Krösche sieht Nationaltorhüter Kevin Trapp auf Dauer bei Eintracht Frankfurt.

Von dpa

Kevin Trapp ist die Nummer eins im Tor der Frankfurter Eintracht. Foto: Arne Dedert/dpa

«Ich gehe davon aus, dass Kevin Trapp seine Karriere bei der SGE beendet. Er fühlt sich wohl und weiß, wie sehr ihn das Umfeld schätzt», sagte Krösche in der Sendung «Sky90 - die Fußballdebatte».

Der 31 Jahre alte Trapp hat beim hessischen Fußball-Bundesligisten einen Vertrag bis zum 30. Juni 2024. Er kam 2012 vom 1. FC Kaiserslautern an den Main und spielte von 2015 bis 2018 bei Paris Saint-Germain, ehe er zur Eintracht zurückkehrte. In der Partie der Frankfurter beim FC Augsburg an diesem Sonntag fehlt Trapp ebenso wegen eines positiven Corona-Tests wie Flügelspieler Filip Kostic.

Startseite
ANZEIGE