1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. Überregional
  4. >
  5. Fußball-Bundesliga
  6. >
  7. Flick besucht Wolfsburg: Auch WM-Chance für Max Kruse

  8. >

Nationalmannschaft

Flick besucht Wolfsburg: Auch WM-Chance für Max Kruse

Seefeld (dpa)

Bundestrainer Hansi Flick hat das Trainingslager des Fußball-Bundesligisten VfL Wolfsburg in Österreich besucht und dabei auch dem VfL-Stürmer Max Kruse zumindest kleine Hoffnungen auf eine WM-Teilnahme gemacht.

Von dpa

Bundestrainer Hansi Flick besucht derzeit diverse Trainingslager. Foto: Marco Steinbrenner/dpa/Archivbild

«Ich mache für niemanden die Tür zu. Die Leistung im Club ist das Ticket dafür, dass du bei der Nationalmannschaft dabei sein kannst. Das gilt auch für Max Kruse», sagte Flick in Seefeld. Der 34 Jahre alte Kruse bestritt zwischen 2013 und 2015 insgesamt 14 Länderspiele für Deutschland, ehe er vom damaligen Bundestrainer Joachim Löw aussortiert wurde.

Die besten Aussichten auf eine Teilnahme an der Weltmeisterschaft vom 21. November bis 18. Dezember in Katar hat aus dem Wolfsburger Kader Angreifer Lukas Nmecha. «Lukas ist ein Spieler, der vieles mitbringt, der ehrgeizig ist, weil er immer besser werden will. Das macht ihn für uns sehr interessant», sagte Flick. Ridle Baku und Maximilian Arnold haben zumindest Außenseiterchancen.

Startseite
ANZEIGE