1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. Überregional
  4. >
  5. Fußball-Bundesliga
  6. >
  7. Mainz-Sportdirektor Schmidt: Personell gut aufgestellt

  8. >

Bundesliga

Mainz-Sportdirektor Schmidt: Personell gut aufgestellt

Aue (dpa)

Sportdirektor Martin Schmidt sieht Fußball-Bundesligist 1. FSV Mainz 05 für die neue Saison personell gut aufgestellt. Das 3:0 (1:0) in der ersten DFB-Pokal-Runde beim FC Erzgebirge Aue habe gezeigt, dass das Team konkurrenzfähig sei.

Von dpa

Sportdirektor Martin Schmidt sieht bei seinen Mainzern keinen akuten personellen Handlungsbedarf. Foto: Soeren Stache/dpa/Archivbild

«Wir können noch ganz vorn und ganz hinten was machen», sagte Schmidt. Mainz sondiere den Markt, um gewappnet zu sein, falls es noch einmal nötig werde, neue Spieler zu holen. «Akut ist es derzeit aber nicht», sagte Schmidt.

Erst nach dem Bundesliga-Auftakt beim VfL Bochum wollen die Mainzer entscheiden, ob Marlon Mustapha noch einmal ausgeliehen wird. «Man hat gesehen, dass das Jahr in Österreich ihm gut getan hat, dass er sich weiter entwickelt hat. Wir schauen ihn uns noch mal an und überlegen, was besser für alle Seiten ist», sagte Schmidt. Interesse würde es von vielen Zweitligisten geben. «Aber an uns herangetreten ist noch niemand», sagte Schmidt. Zuletzt war der Österreicher vermehrt mit Zweitliga-Aufsteiger Eintracht Braunschweig in Verbindung gebracht worden.

Startseite
ANZEIGE