1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. Überregional
  4. >
  5. Fußball-Bundesliga
  6. >
  7. Nagelsmann «guter Dinge» für Bayern-Verlängerung mit Gnabry

  8. >

Bundesliga

Nagelsmann «guter Dinge» für Bayern-Verlängerung mit Gnabry

München (dpa)

Trainer Julian Nagelsmann ist optimistisch, dass der FC Bayern München im Vertragspoker mit Fußball-Nationalspieler Serge Gnabry erfolgreich sein wird.

Von dpa

Der Vertrag von Serge Gnabry (M.) beim FC Bayern München läuft aus. Foto: Uwe Anspach/dpa

«Am Ende ist es eine Verhandlungssache zwischen Club und Berater. Ich bin aber ganz guter Dinge, dass wir da auf einen grünen Zweig kommen», sagte Nagelsmann. Der Vertrag von Offensivspieler Gnabry (26) läuft am 30. Juni 2023 aus. Die Bayern wollen einen ablösefreien Verlust unbedingt verhindern.

«Ich bin eigentlich sehr zuversichtlich. Er hat hier sportlich, glaube ich, alles was er braucht. Er hat einen Trainer, der ihn als Typen mag, als Spieler mag. Er hat Mannschaftskollegen, mit denen er sich auch privat extrem gut versteht. Er fühlt sich, glaube ich, sehr wohl», sagte Nagelsmann zur Situation von Gnabry, den er sehr lobte: «Er ist ein sehr guter Spieler, der auch schon herausragende Spiele gemacht hat und das auch in Zukunft machen wird. Von daher würden wir ihn gerne alle behalten.»

Die Verhandlungen stocken offenbar, weil Gnabry ähnlich viel verdienen will wie Leroy Sané und Kingsley Coman, die ebenfalls auf seinen Positionen spielen und ähnliche Qualitäten haben. Mit dem 25 Jahre alten Franzosen Coman haben die Bayern erst jüngst langfristig bis 2027 verlängert. Sané (26) ist bis 2025 vertraglich gebunden.

Startseite
ANZEIGE