1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. Überregional
  4. >
  5. Fußball-Bundesliga
  6. >
  7. Neuendorf gegen Playoffs in der Fußball-Bundesliga

  8. >

DFB-Präsident

Neuendorf gegen Playoffs in der Fußball-Bundesliga

Berlin (dpa)

Präsident Bernd Neuendorf vom Deutschen Fußball-Bund hält nichts von der Einführung von Playoffs in der Bundesliga.

Von dpa

Klar gegen Playoffs in der Fußball-Bundesliga: Bernd Neuendorf , Präsident des Deutschen Fußball-Bundes (DFB). Foto: Jörg Carstensen/dpa

«Meine Meinung ist: Wir haben in Deutschland zwei wirklich gute und akzeptierte Wettbewerbe», sagte der 60-Jährige in einem Interview von «t-online.de» und verwies auf die Liga und den DFB-Pokal: «Dieses Prinzip, das im gesamten deutschen Fußball bis hinunter in die Kreisligen praktiziert wird, möchte ich nicht infrage stellen.»

Geschäftsführerin Donata Hopfen von der Deutschen Fußball Liga hatte Anfang Februar in einem Interview Playoffs nicht ausgeschlossen. Sie habe «sich gegen Denkverbote ausgesprochen, sich aber gleichzeitig ganz klar zu Traditionen und Werten des deutschen Fußballs bekannt», sagte Neuendorf zu dem Vorstoß: «Und hinsichtlich der Playoffs hat sie in dieser Woche noch einmal unterstrichen, dass das Thema keine Priorität hat und derzeit nicht angegangen wird.»

Startseite
ANZEIGE