1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. Überregional
  4. >
  5. Fußball-Bundesliga
  6. >
  7. Norweger Nordtveit verlässt Hoffenheim zum Saisonende

  8. >

Bundesliga

Norweger Nordtveit verlässt Hoffenheim zum Saisonende

Zuzenhausen (dpa)

Der norwegische Abwehrspieler Havard Nordtveit verlässt die TSG 1899 Hoffenheim nach fünf Jahren zum Saisonende. Dies teilte der Fußball-Bundesligist mit.

Von dpa

Verlässt nach Saisonende 1899 Hoffenheim: Havard Nordtveit. Foto: Uwe Anspach/dpa

Der Vertrag des 31-Jährigen läuft zum 30. Juni 2022 aus. Nordtveit hatte bereits angedeutet, dass er in seine Heimat zurückkehren will. Der 52-fache Nationalspieler und frühere Gladbacher hatte zuletzt oft mit Verletzungen zu kämpfen und war nur noch Ergänzungsspieler.

Nach mehreren Vertragsverlängerungen, unter anderem von Topstürmer Andrej Kramaric, hat die TSG nur noch wenige auslaufende Verträge: Dies betrifft vor allem den Österreicher Florian Grillitsch, der schon vergangenen Sommer auf dem Sprung nach Italien war.

Zudem ist die Zukunft von Ermin Bicakcic ungeklärt: Der Innenverteidiger will nach langer Verletzungspause wegen eines Kreuzbandrisses in dieser Saison noch zurückkehren. Der Vertrag der Bayern-Leihgabe Chris endet ebenfalls im Sommer.

Startseite
ANZEIGE