1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. Überregional
  4. >
  5. Sport
  6. >
  7. Sprung-Olympiasiegerin Andrade holt sich auch WM-Titel

  8. >

Turn-WM

Sprung-Olympiasiegerin Andrade holt sich auch WM-Titel

Kitakyūshū (dpa)

Sprung-Olympiasiegerin Rebeca Andrade war am ersten Tag der Gerätefinals bei den Kunstturn-Weltmeisterschaften in Kitakyūshū die erfolgreichste Starterin.

Von dpa

Rebeca Andrade war am ersten Tag der Gerätefinals bei den Kunstturn-Weltmeisterschaften die erfolgreichste Starterin. Foto: Friso Gentsch/dpa

Die 22 Jahre alte Brasilianerin sicherte sich im General Gymnasium der japanischen Großstadt mit 14,966 Punkten den Titel an ihrem Paradegerät und holte mit 14,633 Punkten auch noch Silber am Stufenbarren hinter der Chinesin Wei Xiaoyuan (14,733). Auf einen Einsatz im Vierkampf, den die Russin Angelina Melnikowa am Donnerstag gewann, hatte die Olympia-Zweite der Spiele von Tokio verzichtet.

Bei den Männern siegte der EM-Dritte Nicola Bartolini aus Italien mit 14,80 Punkten am Boden. Am Pauschenpferd triumphierte der US-Amerikaner Stephen Nedoroscik (15,266), an den Ringen der Chinese Lan Xingyu (15,20). Die einzige deutsche Final-Teilnehmerin Pauline Schäfer-Betz hat ihren Auftritt am Schwebebalken, wo sie 2017 Weltmeisterin war, erst am Sonntag (10.00 Uhr/MESZ).

Startseite
ANZEIGE